Farmgirl

Wolle, Tiere und Energie 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1. Geltung

1.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Kunden und mir als Einzelunternehmerin, Alexandra Eichberger, Neuwald 103, 2572 St.Corona am Schöpfl, ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.


1.2.„Kunde“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, sowie Geschäftskunden.

2. Vertragsabschluss

2.1. Die folgenden Regelungen betreffen sowohl Bestellungen und Buchungen im Onlineshop www.farmgirl.at, sowie auch (Dienstleistungs-)Verträge, die persönlich oder per Email zustande kommen.


2.2. Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit
FARMGIRL, Alexandra Eichberger, Bad Großpertholz 157, 3972 Bad Großpertholz, zustande.


2.3. Die Präsentation der Waren im Onlineshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot meinerseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den*die Kunden*in, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der*die Kunde*in ein für ihn*sie verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.


2.4. Bei Eingang einer Bestellung im Onlineshop gelten folgende Regelungen: Der*die Kunde*in gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er*sie die im Onlineshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.


Der Eingang der Bestellung oder Buchung im Onlineshop wird unmittelbar durch eine autmonatisch generierte E-Mail bestätigt. Mit dieser wird das Angebot angenommen.

3. Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

3.1. Die Ware ist steuerfrei lt. Kleinunternehmen §6Abs1Zf27


3.2. Der*die Kunde*in hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse oder PayPal.


3.3. Hat der*die Kunde*in die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er*sie sich, den Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss zu zahlen.

4. Lieferung


4.1. Hat der*die Kunde*in die Zahlung per Vorkasse oder PayPal gewählt, so versende ich die Ware nicht vor Zahlungseingang, bzw. Erhalt des PayPal-Zahlungseingangs. Die Ware wird i.d.R. am ersten Tag nach Zahlungseingang versendet.

 

5. Eigentumsvorbehalt

Ich behalte mir das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

6. Widerrufsrecht

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir (FARMGIRL, Alexandra Eichberger, Bad Großpertholz 157, 3972 Bad Großpertholz, farmgirl-eichberger@gmail.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mir über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

8. Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand der AGB November 2017